Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Kroatien, Coenonympha pamphilus - var. lyllus? *Foto*

Juli ist auf der Insel Hvar keine Zeit für Tagfalter. Das Artenspektrum ist sogar noch geringer als rund um Lüneburg. An einer Stelle flogen Coenonympha pamphilus, die mir im Feld zunächst recht düster vorkamen. Einen Falter konnte ich verhaften (s.u.). Geht der schon als "lyllus"-Typ durch?

Kroatien, Insel Hvar, Rudina, Olivenhain mit Autofriedhof und Schafbeweidung, 80 m, 11. Juli 2018, Tagfund (Freilandfoto: Frank Stühmer)

Beiträge zu diesem Thema

Kroatien, Coenonympha pamphilus - var. lyllus? *Foto* Bestimmungshilfe
Super Foto! Gruß *kein Text*
Coenonympha pamphilus - var. marginata
Coenonympha pamphilus - var. marginata! spannend! Vielen Dank und vG, Frank *kein Text*