Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Parasitiert oder krank oder...

Hallo Carolin,

eine Pieris rapae-Puppe, die Ende August gefunden wurde, hätte im Normalfall vermutlich schon schlüpfen müssen. Die Art fliegt bis in den Oktober oder November hinein.

Die rote Verfärbung ist nicht normal, wie du auf unserer Artseite sehen kannst. Dort sind ausgefärbte Puppen hellgrün bis grau: http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Pieris_Rapae
(Meines Wissens beeinflusst die Luftfeuchte während der Verpuppung die Farbe: bei Regen sich häutende Puppen werden grün, bei Trockenheit sich verpuppende Individuen werden grauer.)

Woran es jetzt gelegen hat, ob dein Tier parasitiert war (in dem Fall müsstest du ein Loch und/oder eine unregelmäßige Färbung feststellen können) oder infiziert, oder von außen angeknabbert wurde (z.B. von einer Wanze), oder während der sensiblen Verpuppungsphase irgendetwas schief gelaufen ist, kann ich dir nicht sagen. Aber diese Puppe, denke ich, dürfte jetzt nicht mehr unter den Lebenden weilen.

.

In die Garage hab ich sie gemeinsam mit einer anderen Puppe zum Schutz.
Sieht die andere Puppe gesund aus? Dann müsstest du den Unterschied sehen können.

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Gürtelpuppe Naturgarten *Foto*
Pieris rapae
Re: Gürtelpuppe Naturgarten
Die schlüpft leider nicht mehr (rötliche Verfärbung). VG, Tina *kein Text*
Re: Die schlüpft leider nicht mehr (rötliche Verfärbung). VG, Tina
Parasitiert oder krank oder...