Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Ja.

Hallo Martine,

genau, ich meinte das zeichnungslos braune Tier, Falter Nummer eins. Flügelfarbe, -form, Thoraxbüschel, Kopffarbe, Phänologie, alles scheint zu passen.

.

Allerdings sehe ich die goldenen Schuppen bei keinem der in der BH abgebildeten Faltern.
Goldene Schuppen bei Falter 1? Ich sehe keine, wo siehst du die?
Meinst du vielleicht den schwachen messingglänzenden Schimmer, den man auf den Flügeln erahnen kann? Da habe ich ein Vergleichsfoto für dich: http://www.hantsmoths.org.uk/images/Pseudosciaphila_branderiana-Pamber-260610-6578.jpg
Und noch eins entdeckt: http://www.vilkenart.se/Admin/Foto.aspx?Id=34298

.
Das Einzige, was mich noch ein wenig an meinem Vorschlag stört - neben der Tatsache, dass ich diese Art nicht selbst kenne -, ist der scheinbar andersfarbige Kragen/Hinterkopf/Verbindung zwischen Kopf und Bruststück(?). Den kann ich auf anderen Fotos im Internet nicht wiederfinden. Möglicherweise sieht man den hier aber nur, weil das Tier gerade sehr aktiv ist.

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Dunkle Mikros (Familie unbekannt) *Foto*
Re: Falter 2: Ptycholoma lecheana
Re: Falter 2: Ptycholoma lecheana
Bei #2 denke ich an Pseudosciaphila branderiana. VG, Tina *kein Text*
Interessanter Gedanke. Meintest du wirklich Falter #2?
Ja.
Korrektur: mein Vorschlag P. branderiana gilt für #1!
Pseudosciaphila branderiana gilt für Falter 1