Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Dryobotodes eremita? *Foto*

Hallo,

Anfragen nach Dryobotodes eremita gab es ja nun schon öfter - ist dieser Falter auch eine?
Für mich wäre es ein Erstfund im MTB 6518 Heidelberg-Nord. Eichenwälder gibt es in Schriesheim auch.
Der Falter saß hinter einem Zaun an einer Hauswand, daher das ungünstige Foto. Eine Kopie des Foto unten habe ich nachbearbeitet (aufgehellt und mehr Farbe)

Deutschland, Baden-Württemberg, Schriesheim, Innenstadt an Hauswand, 110m, 8. Oktober 2018, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Jungbluth)

Nachbearbeitete Kopie:

Beiträge zu diesem Thema

Dryobotodes eremita? *Foto*
Re: Dryobotodes eremita stimmt. VG Alexandr. *kein Text*
Re: Dryobotodes eremita - vielen Dank, Alexandr! Bin entzückt :-) *kein Text*