Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Pammene suspectana Männchen mit GU

Hallo Friedmar, danke für die Bestätigung. Ich habe bei vielen Mikros keine langjährige Erfahrung und frage deshalb lieber nach. Ich hätte nie gedacht, dass in Brandenburg so viele Raritäten schlummern. Aber wer beschäftigt sich schon mit den Winzlingen? Es ist ja auch oft ein Geduldsspiel bei der Präparation und der GU, aber immer wieder spannend, was dabei alles zu Tage tritt. Bin bei der Genitaleinbettung jetzt auf Euparal als Einbettungsmittel umgestiegen. Bisher hatte ich Kanadabalsam verwendet, wobei die feinen Bläscheneinschlüsse immer häufiger und die Bearbeitung der Fotos immer Zeitaufwendiger wurden. Es macht Freude, wenn man sich, wenn auch in kleinen Schritten, in der Qualität verbessert. Ich komme bestimmt öfter mal auf eure Hilfe zurück.

Viele Grüße
Klaus

Beiträge zu diesem Thema

Pammene suspectana Männchen ? mit GU *Foto*
Re: Pammene suspectana Männchen mit GU
Re: Pammene suspectana Männchen mit GU