Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Kann nur Adela violella sein

Hallo Vaclav,

für mich kommen hier zwei Arten in Frage.
Neben die von mir schon genannte A. violella wäre noch Nemophora metallica vom Aussehen her möglich
Die Raupen von A. violella leben an Johanniskraut (Hypericum), die von N. metallica an Witwenblume (Knautia).
Beide Pflanzen blühen ungefähr ab Juni/Juli wenn auch die Falter fliegen.

Dein Bild zeigt ein Männchen dessen Fühler ungefähr drei- bis viermal so lang sind wie die Flügelvorderkante.
Damit kann es Cauchas rufimitrella nicht sein. Hier wären die Fühler des Männchen ungefähr zweimal so lang wie die Flügelvorderkante.
Bei N. metallica sind die Fühler des Männchens an der Basis etwas beschuppt. Beim A. violella Männchen ist das nicht so.
Dann wäre da noch die Augen.
Bei N. metallica Männchen sind diese so weit vergrößert das sie sich am Scheitel fast berühren. Schau dir dazu den männlichen Falter in der Diagnose bei N. metallica an.
Beides kann ich auf deinem Bild nicht erkennen.

Für mich bleibt meiner Meinung nach nur A. violella übrig.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Cauchas rufimitrella? *Foto*
Re: Gab es da Johanniskraut? Könnte Adela violella sein. VG Jürgen *kein Text*
Re: Gab es da Johanniskraut? Könnte Adela violella sein. VG Jürgen
Re: Kann nur Adela violella sein
Re: Kann nur Adela violella sein *Foto*