Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Theria rupicapraria? *Foto*


Deutschland, Niedersachsen, Isernhagen, 60 m, Glastür, 23.1.2018, Nachtfund am Licht (Freilandfoto: Ursula Schoenwiese)
Eigentlich dachte ich, dass es sich um Theria rupicapraria handelt, denn die Unterscheidungsmerkmale, die ich in der BH gelesen habe, scheinen zu stimmen (Apex eher spitz als rundlich, beide Begrenzungslinien des Mittelfeldes zu erkennen, das Wellenmuster der äußeren Linie passt zu Theria rupicapraria , der Mittelpunkt ist länglich, keine Dreiecksform, vor allem auf der Unterseite nicht). Doch dann las ich gestern im Lepiforum die Frage und Antworten zu Theria primaria oder rupicapraria und nun bin ich verunsichert. Kann mir jemand helfen?
Herzlichen Dank im voraus!

Beiträge zu diesem Thema

Theria rupicapraria? *Foto*
Re: Theria rupicapraria?
Ich sehe Theria primaria, Grüße, Hans-Peter *kein Text*
Also Theria primaria!