Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Ich sehe einen abgeflogenen Callophrys rubi-Falter - VG Gabriel

Danke erstmal für die beiden schnellen antworten, was meine Bestimmungsliteratur betrifft (Der Kosmos Schmetterlingsführer, Welcher Schmetterling ist das?, Welcher Schmetterling ist das? (Pocket Format) ) tendiere ich Aufgrund der schwachen weißen Flecken und dem angedeutetem Zipfel, auch eher zu dem Grünen Zipfelpfalter, das er abgeflogen sein könnte ergibt Sinn, ich konnte auch nicht die für den Glaucopsyche alexis typischen Schwarzen Flecke erkennen?
Bin aber für weitere Vorschläge weiterhin offen, viele Grüße Simon

Beiträge zu diesem Thema

Unbestimmter Zipfelfalter/Bläuling *Foto*
Re: Unbestimmter Zipfelfalter/Bläuling *kein Text* *Foto*
Re: Unbestimmter Zipfelfalter/Bläuling
Ich sehe einen abgeflogenen Callophrys rubi-Falter - VG Gabriel *kein Text*
Re: Ich sehe einen abgeflogenen Callophrys rubi-Falter - VG Gabriel
abgeflogener Callophrys rubi-Falter
Re: abgeflogener Callophrys rubi-Falter
Re: abgeflogener Callophrys rubi-Falter
Re: Bläuling Glaucopsyche alexis - Alexis-Bläuling
in den Links ist aber Callophrys rubi abgebildet? Grüße Thomas *kein Text*