Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Re: Ich sehe Mythimna albipuncta.

Hallo Uwe,

Um auch was zu lernen, wie hast du sie unterschieden zu M. ferrago?
Hmm, besser erklären als es schon gemacht wurde, kann ist es auch nicht. Sicher hast du die Texte unter "Ähnliche Arten" auf den entsprechenden Artseiten schon studiert.
Ein für mich wichtiges Merkmal ist die Bogenlinie (äussere Querlinie, Postmediane). Bei Mythimna ferrago gibt es da einen markanten Bogen in der Nähe des Innenrandes. Ich zitiere: "Im ersten Aderzwischenraum über dem Innenrand steht (immer) ein wurzelwärts verschobener Bogen." Schau dir mal die Bilder an (M. ferrago). Dieser "Ausreisser" unter den Bögen ist gut zu sehen, im Unterschied zu Mythimna albipuncta, wo diese Linie regelmäsiger verläuft.

Liebe Grüsse
Ursula

Beiträge zu diesem Thema

Mythimna albipuncta oder Mythimna ferrago? *Foto*
Re: Ich sehe Mythimna albipuncta. Liebe Grüsse *kein Text*
Re: Ich sehe Mythimna albipuncta. Liebe Grüsse
Re: Ich sehe Mythimna albipuncta.
Mythimna albipuncta. Danke für deine Erklärung! *kein Text*