Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Lieber Lazi, schau Dir doch bitte einmal in die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Conistra_Vaccinii

da findest Du genügend Beispiele von Exemplaren mit teilweise dunkel gefüllten Makeln, die dem abgebildeten Stück sehr ähnlich sind. Bei der dominanten Form von C. rubiginosa mit einzelnen schwarzen Flecken - nicht einem zusammenhängenden dunklen Fleck - in Ring und Nierenmakel ist ein solcher immer auch im äußeren/"oberen" Viertel der Nierenmakel, jedoch nicht bei dem fraglichen Tier. Weiterhin sind bei C. rubiginosa die Makel immer hell gekernt, das kann ich auch nicht erkennen (den Blitzreflex in der Nierenmakel blende ich hier aus). Die deutliche submarginale Fleckenreihe fehlt bei C. rubiginosa oder ist viel blasser.

Alle Conistra-Arten (Wintereulen) können bei mildem Winterwetter aktiv werden. Bei C. rubiginosa ist dies obligatorisch, bei den anderen Arten aber auch nicht selten. Ich habe am 6.1. bei Regen C. rubiginosa, C. vaccinii und C. ligula gemeinsam mit Eupsilia transversa an aufgeweichten Hagebutten saugend gefunden.

Viele Grüße,
Daniel

Beiträge zu diesem Thema

Conistra vaccinii? *Foto*
Re: Conistra rubiginosa *kein Text*
Re: Conistra rubiginosa. Danke und freundliche Grüße, Johann *kein Text*
rötlich, submarginale Punkte, ich sehe eine überblitzte Conistra vaccinii. VG *kein Text*
Re: ich plädiere trotzdem für rubiginosa
Lieber Lazi, schau Dir doch bitte einmal in die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen
Re: einverstande, also vaccinii