Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Batia lunaris/internella/lambdella.

Hallo Daniel!

Ich tendiere zu B. lunaris, die in der Schweiz auch am häufigsten sein soll, frage mich aber sehr, ob man anhand des Fotos überhaubt auf Artebene kommt.
Der Thorax von B. lunaris ist dunkler als die Flügelgrundfarbe, frische Falter kann man daher meines Wissens von den anderen beiden Arten abgrenzen. (Allerdings siehe hierzu Lebendfalter 4-5: http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Batia_Internella )
Weiterhin soll es zur Abgrenzung der drei Spezies voneinander kleinere, variable Unterschiede in der Form des dunklen Flügelmals geben.

Die Durchschnittsgröße (= Spannweite) der drei Arten unterscheidet sich jeweils leicht. Aber es gibt Überschneidungsbereiche und außerdem: Zwergfalter können auch vorkommen (vermutlich bedingt durch ungenügende Ernährung der Raupe). Ein absolutes Kriterium ist das also auch nicht - es sei denn, du hast einen Falter am oberen Ende der Spannbreite von B. lambdella vor dir, klar.

Dein Foto ist leider so ungünstig beleuchtet, dass ich nicht beurteilen kann, ob der Thorax wirklich dunkler ist oder nicht. Andere mögen da vielleicht mehr sehen.

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Batia lunaris-internella-lambdella? *Foto*
Batia lunaris/internella/lambdella.
Re: Batia lunaris/internella/lambdella.