Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Lygephila pastinum
Antwort auf: Re: Lygephila pastinum? ()

Hallo Johannes,

Es ist aber kein dunkelbrauner Kopf und Kragen zu sehen, möglicherweise durch die Perspektive.
Genau. Das liegt daran, daß der Falter von schräg hinten fotografiert ist, und da versperrt das Haarbüschel auf dem Thorax den Blick auf den dunklen Halskragen und Kopf. Bei starker Vergrößerung meine ich, linksseitig etwas Dunkles zu sehen, aber das könnte auch das linke Auge sein.

Schöne Grüße
Axel

Beiträge zu diesem Thema

Welcher Macaria sp. ist das? *Foto*
Re: Keiner, Ich würde bei den Catocalinae suchen (Laientipp) LG Horst *kein Text*
Re: Lygephila pastinum?
Re: Lygephila pastinum hätte ich vermutet. LG Horst *kein Text*
Lygephila pastinum
Re: Lygephila pastinum