Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Mythimna congrua passt besser. Gruß, Daniel

Hallo Daniel,

vielen Dank für die Richtigstellung.
Aber ich sehe zwischen den beiden kaum Unterscheidungsmerkmale, die Zeichnung (besonders Verlauf der Adern) ist recht ähnlich. Nur die Färbung erscheint bei M. c. heller und ins Gelbliche zu gehen.
Oder habe ich noch etwas vergessen?
Jedenfalls zumindest für Italien kein so häufiger Fang.

Viele Grüße, Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Mythimna riparia ? *Foto* Bestimmungshilfe
Mythimna congrua passt besser. Gruß, Daniel *kein Text*
Re: Mythimna congrua passt besser. Gruß, Daniel
Mythimna congrua versus M. riparia
Re: Mythimna congrua versus M. riparia