Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Bestimmungshilfe erbeten *Foto*

Hallo,
kann mir jemand helfen zur Bestimmung dieser beiden Schmetterlinge und der Raupe? Vielen Dank!


Deutschland, Baden-Württemberg, Neuffen, bei mir auf der Terrasse, Fr.-Silcher-Str., 420 m, 10. April 2017, Tagfund


Deutschland, Baden-Württemberg, bei Bartholomä (Albuch), Weise beim Felsenmeer, auf einer Silberdistel, 640 m, 29. August 2017, Tagfund


Deutschland, Bayern, Equarhofen (Gde. Simmershofen), Wiese im Dorf, 300 m, 25. Juli 2004, Tagfund

Beiträge zu diesem Thema

Bestimmungshilfe erbeten *Foto*
Falter Nr. 2: Tyta luctuosa. Grüße, Hans-Peter *kein Text*
Die Raupe halte ich für eine grüne Form von Noctua pronuba. VG, Roman *kein Text*
Falter 1: Scopariinae. In Zukunft bitte einzelne Anfragen, danke. VG, Tina *kein Text*