Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Endothenia von Helgoland - machbar? - Ich denke: Ja.

Hallo Frank,

ich meine, dass Deine Bestimmung richtig sein wird. Hast Du irgendwelche Hinweise in der Literatur gefunden, z. B. bei O. Tiedemann? - Ich habe hier lediglich einen Bericht von H. Wegner über Funde von 1960 und 1963 im südöstlichen Schleswig-Holstein (Ratzeburg), in coll. RILL.

Obwohl ich nicht weit von hier in den 1990er Jahren ein größeres Vorkommen von Dipsacus gefunden hatte, konnte ich die Art jedoch nie finden.

Schönen Abend noch und Gruß nach LG.

Eckard

Beiträge zu diesem Thema

Endothenia von Helgoland - machbar? *Foto*
Endothenia von Helgoland - machbar? - Ich denke: Ja.
Re: Endothenia von Helgoland - machbar? - Ich denke: Ja.
Das fand ich in der Literatur