Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Polyommatus thersites ? (mit fehlendem P3 ?)

Hallo Cornelia,

ich fürchte, eine sichere Bestimmung wird sich hier kaum machen lassen. Das Tier ist unterseits insgesamt etwas zeichnungsarmer ausgestattet, neben "P3" fehlen auch ein paar Punkte im Basalbereich der HFL und die Punkte sind überhaupt vergleichsweise klein. Der fehlende Basalfleck auf der VFl-US wäre da auch für Polyommatus icarus nicht verwunderlich (= f. icarinus).

Vielleicht kannst du den Fundort noch etwas genauer beschreiben, insbesondere ob da Esparsette wuchs.

Und eventuell hast du noch ein Foto, auf dem man etwas mehr vom Basalbereich der Oberseite sieht.

Viele Grüße

Jens

Beiträge zu diesem Thema

Polyommatus thersites ? (mit fehlendem P3 ?) *Foto*
Re: Polyommatus thersites ? (mit fehlendem P3 ?)
Re: Polyommatus thersites ? (mit fehlendem P3 ?) *Foto*
Sieht mir eher nach Polyommatus icarus aus
Polyommatus icarus f. icarinus. vielen dank! LG. Cornelia *kein Text*