Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Grauzone mit weiteren Fragezeichen

Hallo Horst,

mit einzelnen Faltern von A. pruniella und A. bonnetella habe ich ebenso Probleme, da bist Du nicht allein. Vergleiche ich z.B. die Tiere, die bei
http://mothdissection.co.uk
abgebildet sind, kann man m.E. getrost einzelne Tiere gegenseitig austauschen. Auch die dortigen Genitalabbildungen helfen im Vergleich nicht viel weiter, da bei A. bonnetella eher "Milchsuppe" abgebildet ist und auf Unterschiede nicht hingewiesen wird. Auch auf dieser Seite ist das ähnlich:
http://www2.nrm.se/en/svenska_fjarilar/a/argyresthia_genitalia.html

Insofern hilft auch Deine Abbildung vom Genital nicht weiter, das leider auch eher einer "Milchsuppe" gleicht. Offensichtlich begnügst Du Dich mit einem einzigen Foto, das die "Tiefe" des Genitals nicht abbildet. Foto-Stacking würde hier Abhilfe leisten.
In der BH des Lepiforums sind (vorsichtshalber?) unter bonnetella die typischen hellen Tiere mit schräger verlaufendem Band abgebildet. Es scheint aber auch Grauzonen zu geben, wie die Briten es zeigen.

Dein Falter bewegt sich für mich in einer Grauzone mit Tendenz zu pruniella. Ich bin gespannt, ob weitere Forum-Mitglieder ihre Erfahrung/Meinung dazu mitteilen.

Viele Grüße
Dieter

Beiträge zu diesem Thema

Argyresthia (wahrscheinlich) pruniella Männchen? *Foto*
Grauzone mit weiteren Fragezeichen
Re: Grauzone mit weiteren Fragezeichen - Foto-Stacking
Barcoding
Re: Barcoding