Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Orthonama obstipata versus Nycterosea obstipata

Hallo allerseits,

die Gattungskombination Nycterosea obstipata stammt aus dem Werk „Die Großschmetterlinge Deutschlands, 2011“, herausgegeben von Andreas Segerer und Axel Hausmann. Bei der Erstellung der ersten Versionen der Deutschlandliste hatten wir auf Axels Ratschlag hin diese Nomenklatur als Grundlage für die Geometriden benutzt. Da der Larentiinae-Band von „The Geometrid Moths of Europe“ (Hausmann & Viidalepp 2012) in „Die Großschmetterlinge Deutschlands, 2011“ bereits (als „in prep.“) zitiert wird und da Axel Hausmann in beiden Fällen (Mit-)Herausgeber ist und die Werke kurz hintereinander erschienen, sind wir von Übereinstimmung ausgegangen und haben die Nomenklatur der beiden Werke nicht in allen Einzelfällen verglichen.

Schöne Grüße
Axel

Hausmann, A. & Viidalepp, J. (2012): The Geometrid Moths of Europe. Volume 3. Larentiinae. – Apollo Books, Vester Skerninge. 743 S., 25 Farbtaf.
Segerer, A., Behounek, G., Speidel, W. Witt, T. J. & Hausmann, A. (2011). In: Segerer, A. & Hausmann, A. (Hrsg.): Die Großschmetterlinge Deutschlands, 2011. The Macrolepidoptera of Germany, 2011. – Budapest (Heterocera Press). 308 S., 183 Farbtaf.

Beiträge zu diesem Thema

Welche Eupithecia? *Foto*
Da hast du einen Wanderer erwischt: Orthonama obstipata (etwas verkrüppelt). VG. *kein Text*
Danke Tina! Mein Erstfund in DE, zuletzt 2013 in der TR. Grüße Vaclav *kein Text*
müsste der nicht jetzt dann Nycterosea heißen? VG *kein Text*
Wieso?
Re: na wegen ...
Bei mir ist es noch nicht angekommen ;) Abgesehen davon...
Orthonama obstipata versus Nycterosea obstipata
Orthonama obstipata versus Nycterosea obstipata