Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Bin für Carcina quercana.

Hallo Tina,

stimmt, das passt sehr gut! Schöner kleiner Düsenflieger...
Weitere Fotos gehen leider nicht mehr.

Bei den meisten Arten ist es ja so, dass man Puppen eher selten findet. Aber bei denen, die ihre so offen an Blättern anheften, fallen einem (im wahrsten Sinn) doch öfter mal welche in die Hände. Vorgestern habe ich auch wieder zwei an Buchenblättern gefunden (andere, als Exuvien).

Viele Grüße
Uwe

Beiträge zu diesem Thema

Puppe von Buche *Foto*
Größe ca. 7 mm *kein Text*
Bin für Carcina quercana.
Re: Bin für Carcina quercana.