Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Cyclophora punctaria oder suppunctaria? *Foto*

Hallo an alle,

läßt sich das anhand der Raupe sagen? Gefunden hatte ich sie an einem Eichenbusch mit tiefgrünen Blättern, was sehr gut mit der Farbe der Raupe zusammengepasst hat. Sie war leider parasitiert, wie sich vier Tage später gezeigt hat (letztes Bild).

Deutschland, Bayern, Rimpar, 300 m, Eiche am Waldrand, 24. August 2017 (Studiofoto: Uwe Dietzel)

Grüße
Uwe

Beiträge zu diesem Thema

Cyclophora punctaria oder suppunctaria? *Foto*
Entscheidungshilfe: C. suppunctaria kommt in Deutschland nicht vor. Grüße, Axel *kein Text*
dann Cyclophora punctaria :), danke! *kein Text*