Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Kiefernschwärmer?

Hallo Egbert,

ich persönlich finde, dass das Flügel-Körper-Verhältnis ein anderes ist als bei diesem als vermutetem Kiefernschwärmer "bestimmten" Tier: http://www.lepiforum.de/1_forum_2016.pl?page=1;md=read;id=52693

Aber bei so "gewaschenen" Faltern ist das vermutlich nicht mehr als ein Ratespiel, was ich auch deinem Smilie entnehme.
Schön, dass wir uns immerhin bei der Familie einig sind.

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Nachtfalter *Foto* Bestimmungshilfe
Wer kennt sich mit komplett schuppenlosen Faltern aus? :D
Da erkennt man doch eindeutig einen Kiefernschwärmer :D *kein Text*
Re: Da erkennt man doch eindeutig einen Kiefernschwärmer :D
Doch nicht so eindeutig :D
Kiefernschwärmer?
Re: Wer kennt sich mit komplett schuppenlosen Faltern aus? :D *Foto*
Agrius convolvuli
Re: Agrius convolvuli