Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Batia internella oder lambdella

Hallo Horst,

nach äußeren Merkmalen ist es eine der beiden im Betreff Genannten. Du schreibst nichts über die Größe des Tieres, möglicherweise wäre es auch ohne GU einzuordnen gewesen (wobei man mit Zwergfaltern potenziell rechnen muss).

Frag mal Peter, der schickt dir einen Bestimmungsschlüssel zu, wo auch die Genitalien behandelt werden (in meiner Version sind diese Abbildungen leider nicht dabei).

Viele Grüße
Tina

P.S.: Bei mir ist gestern eine dieser Gattung geschlüpft :) :).

Beiträge zu diesem Thema

Batia, aber welche? *Foto* Bestimmungshilfe
Batia internella oder lambdella
Re: Batia internella oder lambdella ca. 5mm lang Danke! LG Horst *kein Text*
Re: Batia internella
Re: Batia internella Danke! LG Horst *kein Text*