Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Tischeria ekebladella? GU *Foto*

Hallo!
Das ist leider nicht optimal gelaufen. Vor allem der Aedeagus ist gründlich mißßlungen. Zuerst ist dieses Geweih nicht mitgekommen und dann ist es auch noch beim übertragen indie Einbettung verschwunden. Keine Ahnung warum und wohin. Die verbliebene Gabel hat sich im letzten moment verdreht, aber da ist auch nichts mehr zu machen.
der Rest ist fast ok. Das untere Ende leider auch nicht.
Solange alles beieinander war, hat Geweih und Gabel aber sehr nach Tischeria ekebladella ausgeschaut. Und auch der Rest scheint ganz gut zu passen, von den Valvenzipfeln abgesehen, die mir an der Spitze ein bisserl verbreitert zu sein scheinen, aber da weiß ich nicht, ob das eh im Rahmen ist. Habe keine Vergleichsmöglichkeiten.




Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 400m, Waldrand, 22. April 2017 (1. Bild: Freilandfoto, Bild2 und 3 manipulierte Fotos: Horst Pichler)
Danke!
Liebe Grüße!
Horst