Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Crambidae? welche? *Foto*

Liebe Leser

Kann dieser Falter näher bestimmt werden? Dies dürfte nicht seine richtige Stellung sein. Ich habe ihn vom Boden aufgeschreckt. Gefunden habe ich ihn auf einer Alpweide mit Juniperussträuchern.

Vielen Dank für Hilfe.

Mit lieben Grüssen
Hildegard

Schweiz, Kanton Graubünden, Münstertal, Ofenpass, Alpe di Buffalora, 2195 m (Foto: Hildegard Stalder)

Beiträge zu diesem Thema

Crambidae? welche? *Foto* Bestimmungshilfe
Wie wär's mit Catoptria petrificella. Gruß, Daniel *kein Text*
Re: Ich denke, das stimmt! Herzlichen Dank Daniel! LG *kein Text*