Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Mir unbekannte Catocalinae-ähnliche Eulenraupe an Lonicera *Foto*

Hallo liebes Forum,

heute Abend im Garten ist mir eine kleine, schlanke (geschätzt knapp 1 cm) Eulenraupe aufgefallen, die eine interessante Zeichnung und zwei reduzierte Bauchbeine hat. Sie bewegt sich auch exakt so vorwärts wie eine Catocala, also spannerartig, und genauso hektisch. (Ist aber auch leicht zu stoppen, nicht so wie eine Catocala...)

Ich habe keine Ahnung, wo ich sie hinstecken soll; zuerst hatte ich die Idee "Xylocampa areola", aber die scheint nicht zu passen. Auch wenn in der BH offenbar noch keine so junge Raupe wie meine abgebildet ist.

Deswegen bitte ich um einen Suchtipp, ich möchte mir die Art gern "erarbeiten". Schießt los! ;)


Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, Siedlungsgebiet, 70 m, 19. Mai 2014, Nachtfund an Heckenkirsche (Lonicera pileata) (manipulierte (Freiland-)Fotos: Tina Schulz)

Es stehen keine weiteren potenziellen Nahrungspflanzen in unmittelbarer Nähe, nur Thuja. Und 1 m weiter, auf der anderen Seite des Beetes, Rose. Aber ich bezweifle, dass so ein kleines Räupchen so eine Distanz überbrücken kann.

Liebe Grüße
Tina

P.S.: Ich hoffe, der dunkle Fleck im hinteren Körperbereich weist nicht auf ein ungesundes Innenleben hin...

Beiträge zu diesem Thema

Mir unbekannte Catocalinae-ähnliche Eulenraupe an Lonicera *Foto* Bestimmungshilfe
Keine Arbeit mehr nötig: Xylocampa areola
Jaaaa: Xylocampa areola bei mir im Garten!
bei mir nicht...