Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Re: nota bene falsche Bilder bei Eupithecia lariciata in BH
Antwort auf: Re: Eupithecia lariciata ()

Hallo Miteinenander,

da ich sehe, dass es mehr an Eupithecien Interessierte gibt, stelle ich zwei Bilder zur Diskussion.

Bild 7 zeigt eine leicht abgeflogene Eupithecia subfuscata.
Begründung: Die weißliche, T-förmige Aufhellung liegt auf Tergit 1 und nicht auf dem Thorax. Das danebenstehend Bild zeigt eine stark abgeflogene Eupithecia lariciata, denn der arttypische, rechteckig gerundete Punkt liegt auf dem Thorax.

Bild 9 zeigt ein Luxusexemplar von Eupithecia virgaureata, das Tier ist reich gezeichnet.
Begründung: Die Aufhellung auf dem Thorax ist dreieckig und nicht rechteckig gerundet (aus zwei zusammengeflossenen Teilflecken bestehend). Die Wellenlinie zeigt über dem Analwinkel einen weißen Punkt, dieses Merkmal gibt es bei E. lariciata nicht.

Wenn die Bilder auf die entsprechenden Seiten verschoben sind, werden auch die Bestimmungsschwierigkeiten geringer werden.

Beste Grüße

Helmut

Beiträge zu diesem Thema

Eupithecia virgaureata? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Es ist aber Eupithecia lariciata. VG Helmut *kein Text*
Re: Es ist aber Eupithecia lariciata. VG Helmut
Re: Es ist aber Eupithecia lariciata. VG Helmut
Re: Es ist aber Eupithecia lariciata. VG Helmut
Re: Eupithecia lariciata
Re: nota bene falsche Bilder bei Eupithecia lariciata in BH
zwei falsche Bilder bei Eupithecia lariciata in BH
Danke, Helmut und Egbert! Habe die beiden Bilder soeben verschoben. *kein Text*