Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Das kann doch kaum Calliteara pudibunda sein? Aber was dann? *Foto*

Liebe Bestimmungshelfer/innen

Was ist das für ein Falter, den ich hier zeige. Ich komme der Art nicht auf die Spur. Kann mir jemand behilflich sein?

Vielen Dank im voraus und liebe Grüsse
Hildegard Stalder

Funddaten: Schweiz, Kanton Bern, Hasliberg Hohfluh 1050 m, am Strassenrand an Mauer unter Laterne, in Bachnähe, im Mischwald inkl. Heiden, einschliesslich ein kleines Magerrasenplätzchen, 25. April 2014 (Foto: Hildegard Stalder)

Beiträge zu diesem Thema

Das kann doch kaum Calliteara pudibunda sein? Aber was dann? *Foto*
Doch, das ist er: ein dunkles Männchen *kein Text*
Re: Vielen Dank Egbert! Liebe Grüsse! *kein Text*