Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Mir unbekannte Raupe *Foto*

Hallo zusammen,
kennt jemand diesen 12mm langen Futterverweigerer, wo soll ich suchen? Kann mir jemand bei dem Struwwelpeter weiter helfen? Gefunden im
Detritus bei Brennholzarbeiten am Ortsrand über der Straße, im Umfeld wächst Quercus, Juglans, Betula, Corylus, Prunus, Rubus, Efeu, allerdings
kommt das Brennholz aus dem Nachbarort.
Ich freue mich über jegliche Bestimmungshilfen. Vorab herzlichen Dank für die Bemühungen. Schöne Grüße Willy

Funddaten Bilder: Deutschland, Baden-Württemberg, 77815 Bühl-Baden, südliche Ortsrandlage,
135 msm, leg., 19. Oktober 2013, (Studiofotos: Willy Dresel)

Beiträge zu diesem Thema

Mir unbekannte Raupe *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Pilze, Pilze, Pilze - Boletus, Russula, Stereum will'se VG Helmut *kein Text*
Parascotia fuliginaria - Pilzeule
Fundortnachfrage: Höchstwahrscheinlich stammt die Raupe aus dem Brennholz ...
Re: Fundortnachfrage *Foto*