Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Pieris rapae? - Ei *Foto*

Hallo

Auf dem Balkon: der Falter sah auf den ersten Blick aus wie der kleine Kohlweissling, aber ich traue mir nicht zu die Weisslinge nur so beim Sehen sicher zu erkennen. Das Weibchen legte die Eier einzeln, meist an der Blattunterseite ab.
Dieses Ei platzierte sie jedoch auf der Oberseite eines Kapuzinerblattes. Kann ein Schmetterlingsspezialist erkennen, ob das ein Pieris rapae - Ei ist?

Schweiz, Oberer Zürichsee, 430 msm, Balkon, 30.09.2013 = Eiablage

Herzlichen Dank, liebe Grüsse, Brigitte

Beiträge zu diesem Thema

Pieris rapae? - Ei *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Pieris rapae? - Ei *Foto* Bestimmungshilfe
Pieris rapae - Ei super
Dankeschön Jürgen *freu* *kein Text*