Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Elophos serotinaria? *Foto*

Guten Morgen!

Noch so ein übersehener Fund vom 17. - wie ich jetzt feststelle, sieht dieser Steinspanner mit seiner gelblichen Grundfarbe, den dichten Quermaserungen, der Linienzeichnung und dem typisch eingebuchteten Hinterflügelrand schon sehr verdächtig nach E. serotinaria aus! Wobei aus dem südwestlichen Niederösterreich nicht einmal alte Funde vorliegen (aber knapp außerhalb in der Steiermark).
Einer von den bisher dort nachgewiesenen Steinspannern kann es eigentlich nicht sein, leider habe ich weder die Unterseite fotografiert, noch den Falter mitgenommen...

FO: Niederösterreich, Ybbstaler Alpen, Geröllhalde, 1320msm. 17.8.2013

VG Wolfgang

Beiträge zu diesem Thema

Elophos serotinaria? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Elophos serotinaria?
Re: Elophos serotinaria?
Ja, das sollte ein Elophos serotinaria Männchen sein *kein Text*
Danke...