Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Recurvaria nanella? *Foto*

Hallo,

mit meiner ersten Vermutung bin ich alles andere als glücklich. Ich bin jetzt aber die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen von vorne bis hinten durchgegangen und bei dieser Art muss ich habituell die wenigsten Kompromisse machen. Die Fransen kann ich allerdings nicht entdecken und insgesamt stimmt's auch nicht hunderprozentig.

Habe ich eine passendere Art übersehen? Mein Tier war ein echter Winzling (Körperlänge geschätzt 5 mm), der sich beim Foto-Shooting tot stellte.

Funddaten: Deutschland, Thüringen, Bad Lobenstein, OT Unterlemnitz, ca. 530 msn, Lichtfang, 23. Juli 2013 (Studiofotos: Jens Philipp)

Vielen Dank und beste Grüße

Jens

Beiträge zu diesem Thema

Recurvaria nanella? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Recurvaria nanella ist richtig bestimmt. VG Helmut *kein Text*
Passt also doch :) Danke Helmut! Viele Grüße, Jens *kein Text*