Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Eupithecien-Eiablage an Thuja?? Ist das normal? *Foto*

Hallo miteinander,

gestern Abend beobachtete ich ein Eupithecia-Weibchen, wie sie ihr Abdomen gen Thuja krümmte und als ich nachsah, fand ich tatsächlich ein Ei vor.

Ich wunderte mich zwar, dachte aber, wenn sie Thuja schon mag, "will" sie ja noch ein bischen mehr "Ballast abwerfen." Und so knipste ich sie in einem Behälter an einem Thuja-Zweig fest. Und als ich heute Morgen nachsah, fand ich tatsächlich ein kleines Gelege vor:

Insgesamt hat sie mir ca. 15 Eier hinterlassen.

Nun suche und suche und suche ich im Netz, aber finde keine Hinweise auf Thuja bei den Eupis. Was war das nun? Ein verwirrtes Weibchen? Eine Noteiablage, weil kein Wacholder oder Ähnliches in der Nähe? Sollte ich die Euer also umbetten? An welche Pflanze denn?
Ich bitte um Hilfe und um die Bestimmung des Tieres, falls möglich. (Ich würde auf Eupithecia intricata tippen..?)

Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, Garten, 70 msm, Eiablage 11. Juni 2013 an Thuja spec. (Fotos: Tina Schulz)

Liebe Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Eupithecien-Eiablage an Thuja?? Ist das normal? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Eupithecien-Eiablage an Thuja?? Ist das normal?
Also Eupithecia intricata? *Foto*
Re: Also Eupithecia intricata! und beim Baum ein Fragezeichen
Eupithecia intricata! und der Baum: wohl Thuja. Richtige Nahrung? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Eupithecia intricata! und der Baum: wohl Thuja. Richtige Nahrung?
Sie werden’s fressen
Re: Sie werden’s fressen
Das einzelne Ei hat, ...
Ein Ei ausbinden?
Es wird darauf ankommen, dass ...
Ich werde darauf achten, dass ...
E. intricata-Eiablage an Thuja: Räupchen geschlüpft! *Foto* Bestimmungshilfe
E. intricata-Eiablage: Zucht an Thuja *Foto* Bestimmungshilfe
E. intricata-Eiablage: Zucht an Thuja, nächstes Update *Foto*
Re: E. intricata-Eiablage: Zucht an Thuja, nächstes Update
E. intricata-Eiablage: Zucht an Thuja, neuer Versuch! *Foto* Bestimmungshilfe
E. intricata-Eiablage: Zucht an Juniperus *Foto* Bestimmungshilfe
E. intricata-Eiablage: Zucht an Juniperus, 2. Update + Zuchtfrage *Foto* Bestimmungshilfe
Re: E. intricata-Eiablage: Zucht an Juniperus, 2. Update + Zuchtfrage
E. intricata - Puppen-Aufbewahrung
Re: E. intricata - Puppen-Aufbewahrung
Re: E. intricata - Puppen-Aufbewahrung *Foto*
Meine Frage hat sich erledigt! Der Falter ist heute geschlüpft :) LG, Tina *kein Text*
E. intricata-Eiablage: Zucht an Juniperus, Glück gehabt! *Foto* Bestimmungshilfe