Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Welche confluente Zygaena spec. ? *Foto*

Hallo Zygaenen-Kenner,
hallo zusammen

Bei der Bestimmung dieser confluenten Zygaena spec. bin ich unsicher.
Vom Habitat her (Trespen-Halbtrockenrasen) könnte (müsste?) es eine Z. lonicerae sein, die dort vorkommt. Für Z. viciae, die ebenfalls im selben Habitat (auch in confluenten Formen) vorkommt ist sie zu groß und auch sonst passt da nichts. Z. trifolii habe ich hier in Blumberg noch nie festgestellt.
Über Unterstützung bei der Bestimmung würde ich mich freuen.

Schöne Grüße
Hans-Peter


Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Südhang mit Gebüschstreifen, Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk mit anschließendem Waldsaum, 780 msm, 7. Juli 2012, Tagfund (leg. & Foto: Hans-Peter Deuring)

Beiträge zu diesem Thema

Welche confluente Zygaena spec. ? *Foto* Bestimmungshilfe
Hochgeholt: Welche confluente Zygaena spec. ?
Re: konfluente Zygaena lonicerae zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen
Re: konfluente Zygaena lonicerae