Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Suchtipp für einen Mikro erbeten *Foto*

Hallo miteinander,

gestern flog mir ein winziger Mikro vor die Linse. Ich hatte kein Lineal dabei, aber ich schätze ihn (Sitzlänge, also so wie auf den Fotos zu sehen) auf ca. 5 mm, in etwa so groß wie ein Phyllonorycter froelichiella, vielleicht etwas größer.
Die ersten beiden Fotos sind etwas zu dunkel, das dritte zu hell; die Sonne war schon untergegangen und ich konnte meine Arme nirgends aufstützen, also verzeiht mir bitte die geringe Bildqualität.

Ich weiß gar nicht, wo ich das Falterchen einordnen soll, habe schon bei den Tineidae und den Bucculatricidae geschaut, aber nichts passt so richtig. Zudem habe ich den Verdacht, dass das Tier schon einige Flugstunden hinter sich hat.
Kann man es trotzdem (halbwegs?) bestimmen? Wer kann mir mit einem Tipp die Richtung weisen?

Liebe Grüße
Tina

Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Rodenberg, mesophile Wiese in Gewässernähe, 70 msm, 7. Mai 2013, Abendfund (Freilandfotos: Tina Schulz)

Beiträge zu diesem Thema

Suchtipp für einen Mikro erbeten *Foto* Bestimmungshilfe
Elachistidae - Elachista sp.
Elachista cf. rufocinerea?
Elachista rufocinerea stimmt! :) *kein Text*
Elachista rufocinerea - ich danke dir sehr, Oli! :) VG, Tina *kein Text*