Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Coleophora an wilder Rose gefunden - Bitte um Zuchttipps *Foto*

Hallo zusammen,

heute fand ich sechs 6 - 7 mm lange Coleophora-Säcke an Schösslingen von wilder Rose. Die Pflanzen stehen recht schattig an einem Teich, sodass sie mit ihren Blatttrieben noch nicht so weit sind, wie der Hunger der Raupen groß ist. Wenn sie nicht bald ausgewachsen sind, könnten sie Probleme bekommen, da die nächste Pflanze einige Meter entfernt steht. Deshalb (aber nicht nur ;)) möchte ich sie gerne mitnehmen und durchzüchten.
Diese Winzlinge wurden sicher schon von einigen hier gezüchtet, deshalb wäre ich über Tipps sehr dankbar!
Lässt sich eigentlich schon näheres über ihre Identität sagen? Irgendeine Eingrenzung auf Arten, die Rose als Nahrungspflanze nutzen? Bei einem der Säcke war übrigens (für mich) deutlich erkennbar, dass er aus einem letztjährigen Rosenblatt gefertigt war, so liegt für mich der Verdacht nahe, dass Rose vielleicht die einzige Nahrungspflanze dieser Art sein könnte.

Liebe Grüße
Tina

Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Rodenberg, Fischteichkomplex, 70 msm, 25. Mai 2013 (manipulierte Freilandfotos: Tina Schulz)

Ein Individuum:

Ein anderes Tier:

Beiträge zu diesem Thema

Coleophora an wilder Rose gefunden - Bitte um Zuchttipps *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Coleophora an wilder Rose gefunden - Bitte um Zuchttipps
vermutlich Säcke von Coleophora gryphipennella
Raupenbilder und ein paar Fragen *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Raupenbilder und ein paar Fragen
Re: Raupenbilder und ein paar Fragen
Re: Raupenbilder und ein paar Fragen *Foto*
Re: Raupenbilder und ein paar Fragen *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Raupenbilder und ein paar Fragen
Coleophora geschlüpft - wirklich C. gryphipennella? *Foto*
Re: Coleophora geschlüpft - wirklich C. gryphipennella?
Coleophora: Geschlechterunterscheidung? *Foto*
Re: Coleophora: Geschlechterunterscheidung?
... determiniert durch GU: Coleophora gryphipennella *Foto* Bestimmungshilfe
Coleophora gryphipennella - interessante Farbvariante
Re: Coleophora gryphipennella - interessante Farbvariante
Betreffanpassung, Coleophora gryphipennella
Re: Betreffanpassung, Coleophora gryphipennella