Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Eupithecia exiguata? *Foto*

Hallo miteinander,
nach einem Agriopis leucophaearia, der im Wald saß, ist das nun mein zweiter 2013er Lepi. Ich habe den Spanner heute in der Wohnung am Fensterrahmen gefunden. Leider weiß ich nicht, ob er von drausen gekommen sein kann. So wie er sitzt, ist die Spannweite ca. 23 mm. Der sehr überoptimistische Betreff bei so vielen sehr ähnlichen Spannern ist daraus zurückzuführen, dass er eventuell auch von einer Raupe abstammen kann (in der BH), die ich Ende Sept.-Anf. Okt. in Pflege hatte, bevor ich in den Urlaub gefahren bin.
Liege ich richtig mit meiner Vermutung?
Danke und viele Grüße,
Marion
Deutschland, Sachsen, Chemnitz, Markersdorf, ca. 350 msn, 29.03.2013, Tagfund (Foto: Marion Friedrich)

Beiträge zu diesem Thema

Eupithecia exiguata? *Foto* Bestimmungshilfe
Eupithecia exiguata. Sehe ich genauso. - Grüße, Axel *kein Text*
Re: Eupithecia exiguata. Sehe ich genauso. - Grüße, Axel
Eupithecia exiguata - Exuvie gefunden *Foto* Bestimmungshilfe