Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Re: Bild 1: Charissa glaucinaria? (vom Aostatal) *Foto*

Den unten gezeigten Falter fand ich in Italien im Aostatal an einer Felswand. Er ist zwar schon älteren Datums, aber da ich nicht sicher bin, ob in Italien ebenfalls Charissa glaucinara fliegt, frage ich mal an. Vielleicht weiss hier jemand Rat. Die Höhenangabe weiss ich leider nicht mehr genau. Sie dürfte zwischen 1500 - 2000 m gewesen sein.

Italien, Aostatal, Valpelline, 01. August 2007 (Foto: Hildegard Stalder)

Beiträge zu diesem Thema

Charissa und Elophos-Arten, welche?
Re: Bild 1: Charissa glaucinaria? (vom Aostatal) *Foto*
Re: Bild 2: Elophos dilucidaria? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Bild 3: Elophos oder etwas anderes? *Foto* Bestimmungshilfe
Etwas anderes
Re: Etwas anderes