Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

markante unbekannte Raupe *Foto*

Liebes Forum,
das ist mir bisher selten passiert, dass ich so gar keine Idee habe. Ich hoffe, jemand kann und helfen.
Dieter und ich waren heute im Elsaß im Hardtwald und haben die Raupe am Waldrand aus niedrigem Gebüsch mit Weißdorn, Ginster, Lonicera, Brombeere geklopft, wir wissen also nicht genau, was die Raupe gefressen hat.
Vielen Dank und herzliche Grüße
Florian Nantscheff

Fundort: Frankreich, Südelsass, Habsheim, 210 msm, 10. September 2012 (Foto Florian Nantscheff)

Beiträge zu diesem Thema

markante unbekannte Raupe *Foto* Bestimmungshilfe
Re: markante unbekannte Raupe *Foto* Bestimmungshilfe
Das muss Acronicta strigosa sein
Re: Das muss Acronicta strigosa sein: so ist es
Re: markante unbekannte Raupe