Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Langhornmotte - kann es Adela albicinctella überhaupt sein? *Foto*

Hallo!
Ich machte heute dies Beobachtung. Das Flugverhalten war ganz eigenartig. Eigentlich immer auf und nieder, wenig "Vortrieb". Nur immer kurze Verweildauer am Sitzplatz und dann wieder auf und nieder.
Verschiedenen Informationen entnehme ich aber, dass Adela albicinctella eigentlich eine Art der Hochgebirges ist (Fundorte in der Bestimmungshilfe alle so um 2000m). Mein Fundort befindet sich aber lediglich auf 750m - und das in den Nördlichen Kalkalpen.
Im Vergleich finde ich aber eigentlich keine andere Möglichkeit, als dass es Adela albicinctella ist.

Österreich, Salzburg-Pinzgau, Saalfelden-Stoißen, Uferbereich mit Weidenbewuchs, 750m, 11. April 2016, Tagfund (Freilandfotos: Guntram Hufler)

Ich bitte um Bestimmungshilfe! Wahrscheinlich liege ich sowieso meilenweit von der Realität entfernt. Aber toll wäre es schon, wenn ich recht hätte!
Herzlichen Dank im voraus und l.G.
Guntram

Beiträge zu diesem Thema

Langhornmotte - kann es Adela albicinctella überhaupt sein? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Adela albicinctella
Adela albicinctella aufgrund des Fundorts für die BH *kein Text*
Re: Adela albicinctella