Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Re: als Zugabe eine kleine Bestimmungsaufgabe für alle

Hallo Friedmar,

die blutige Nase hat sich also zur professionellen Spürnase qualifiziert.

machen wir mal semiprofessionell daraus, was es eher trifft. :)

Auf dieser Seite sind zum einem, die ursprünglich falsch bestimmte Art zu sehen. Aber auch die Tatsächliche.
Nun braucht es nur noch etwas kriminalistische Kleinarbeit, sogar ohne Mikro-Lepi Kenntnisse um die Namen entsprechend zuzuordnen.

Als Kriminalist bin ich eventuell nicht so geeignet. Werde es aber versuchen.

Zu erst zu ursprünglichen Bestimmung:
Auf der Übersicht sind die Arten Aroga velocella, Aroga flavicomella, Filatima spurcella und Filatima incomptella mit Deutschlandfähnchen versehen.
A. flavicomella scheidet schon mal vom Aussehen her aus.
Bei A. velocella ist ein von dir gesammelter Belege und bei F. incomptella ein von dir fotografierter Belege (beide aus Sachsen) in der Diagnose zu sehen.
Bleibt eigentlich für die ursprüngliche (falsche) Bestimmung nur F. spurcella übrig.

Jetzt zur eigentlichen Bestimmung:
Und die hat mir doch einiges Kopfzerbrechen bereitet. Da mir hier nur das Lepiforum und das WWW zur Verfügung stehen.
Nach dem ich ja nun zwei Tag Zeit hatte lautet mein Vorschlag für diese beiden Falter A. velocella.

In der Hoffnung hier jetzt mit meinem Rückschlüssen nicht Schiffbruch zu erleiden :D
mit herzlichsten Grüßen
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Carpatolechia fugacella/fugitive. Muss es dabei bleiben? *Foto*
Re: Sollte natürlich lauten: Carpatolechia fugacella/fugitivella *kein Text*
Carpatolechia fugacella ?. - als Zugabe eine kleine Bestimmungsaufgabe für alle *Foto* Bestimmungshilfe
Ins Blaue getippt: C.h. könnte passen, aber der gehört nach BY... Bin gespannt! *kein Text*
Re: Ins Blaue getippt: C.h. könnte ... , aber der gehört nach BY... , ja genau
Re: als Zugabe eine kleine Bestimmungsaufgabe für alle
Re: als Zugabe eine kleine Bestimmungsaufgabe für alle
Re: als Zugabe eine kleine Bestimmungsaufgabe für alle
Aroga velocella *Foto* Bestimmungshilfe