Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Agonopterix ciliella? *Foto*

Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich den Beleg als Agonopterix ciliella in Forum 2 posten. Aber dann hat mich doch der Mut verlassen.
Deshalb zeige ich den Falter hier und bite um Bestätigung meiner Vermutung oder ob es doch nur eine große A. heracliana ist.

Grüße
Hans-Peter

Der Falter ist genitalisiert.
In meinen Augen spricht für A. ciliella:
- Die Fransen der Hinterflügel zeigen - wenn auch schwach - mehrere Linien
- Die Valvenfortsätze (Cuiller) sind weniger stark gebogen als bei A. heracliana
- Die Transtilla soll nach Hannemann in der Mitte verbreitert sein. Bei meinem Beleg ist sie durchgehend gleich dick.
- Der Falter hat eine Spannweite von 26 mm

1. Belegfoto

Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 4. Mai 2015, am Licht, (leg., & Foto: Hans-Peter Deuring)

2. Fransen des linken Hinterflügels

3. Genital - Der Aedoeagus ist nicht im gleichen Maßstab.


(gen.präp. & Fotos: Hans-Peter Deuring)

Beiträge zu diesem Thema

Agonopterix ciliella? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Agonopterix ciliella!
Re: Agonopterix ciliella!