Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Re: Agrochola litura!
Antwort auf: Agrochola litura! *Foto* ()

Hallo Jens,

herzlichen Dank für die Bestätigung und die Erklärungen, die mir Sicherheit geben, die Art jetzt in jeder Farbvariante zu erkennen. Dein Tier ist wunderschön! Meine wenigen Agrochola litura waren bisher noch nie so bunt wie das Tier von dir.
Eugnorisma glareosa und Eugnorisma depuncta haben sich zu meiner Freude auch schon gezeigt an meiner Lampe. Ich bin aber auch der Meinung, dass sich die drei Arten mit der nötigen Sorgfalt gut unterscheiden lassen.

Liebe Grüsse
Ursula

Beiträge zu diesem Thema

Agrochola litura? *Foto*
Agrochola litura! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Agrochola litura!