Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Boloria aquilonaris.

Hallo Daniel,

damit Du nicht denkst, man will sich lustig über dich machen, aber es ist echt frustrierend, wenn immer und immer wieder der Wunsch nach den gewünschten Funddaten nach vorgegebenen Schema "überlesen" wird. Man kann es eigentlich nicht übersehen, es steht über und unter der Texteingabe-Maske.

Dein gesamter Text für eine kostenlose Antwort besteht lediglich aus "Gefunden im Harz bei Altenau auf einer Feuchtwiese", da fehlen elementare Hinweise wie z. B. Datum und Höhe. Ich komme aus Niedersachsen und wußte nicht, daß Altenau in Niedersachsen liegt, falls Du denkst, daß man das wissen muß, ich hatte an Sachsen-Anhalt oder Thüringen gedacht, mußte extra Google Earth anwerfen. Teilnehmer aus anderen Ländern wissen möglicherweise noch nicht einmal, daß es sich um einen Nachweis aus Deutschland handelt. Auch könnte man diesen Beitrag später nur sehr schwierig in den Archiven wiederfinden, wenn man faunistisch in Niedersachsen aktiv ist. Das macht einfach keinen Bock, und ist auch bestimmt ein Grund dafür, daß einige Forumer sich eine Antwort verkneifen.
Nebenbei bemerkt, wir sprechen hier von einer hochgradig gefährdeten RL-1-Art in Niedersachsen, aktuelle Funde aus dem Bergland sind mir überhaupt nicht bekannt!

Das ich hier auf deinen Beitrag so antworte ist natürlich nicht persönlich gemeint, das ist ein allgemeines Problem in diesem Forum, aber ein bißchen Entgegenkommen darf man doch für kostenlosen Output (wo gibt's das noch!?!) erwarten, oder?

Schöne Grüße,
Thomas.

Beiträge zu diesem Thema

Bestimmung eines Perlmuttfalters! *Foto*
Wann? *kein Text*
Re: Wann?
Betreff: Niedersachsen *kein Text*
Bernstein? Der sieht gar nicht aus als würde er im Harz kleben. *kein Text*
OT: :D *kein Text*
Boloria aquilonaris.
Thomas, du sprichst mir aus der Seele, VG Peter *kein Text*
Re: Thomas, du sprichst mir aus der Seele, VG Peter
Abhilfe ;)
Re: Abhilfe ;)
Re: Abhilfe ;) - ich lasse den Betreff stehen
Warum kein Boloria dia? *kein Text*
Weil die ganz anders aussehen *kein Text*
Unnachahmlich freundlich!
Re: Warum kein Boloria dia?