Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Welche Papilio-Art? *Foto*

Hallo zusammen,
ich habe während meines Andalusien-Urlaubs diese Papilio-Larve an Pastinak gefunden. Da ich mir nicht sicher bin, ob es sich dort auch um P. machaon handelt, würde ich mich über Eure Unterstützung bei der Bestimmung freuen. Vielen Dank!
Spanien, Parque Natural Sierra de Grazalema, El Bosque, Wegrand am Rio de Majaceite, ca. 300 m, 29. August 2014, Tagfund (Freilandfoto: Kirsten Kockelke)

Beiträge zu diesem Thema

Welche Papilio-Art? *Foto* Bestimmungshilfe
Papilio machaon ist richtig. VG, Jens *kein Text*
Glaub ich nicht. Mit diesen Borsten amLLeib... *kein Text*
Was glaubst du dann? *kein Text*
Diese Borsten hat die Papilio machaon Raupe bis zur L4, VG Peter *kein Text*
Tatsächlich. Ncht zu glauben! Danke,Peter. *kein Text*
Also doch P. machaon! Vielen Dank und Grüße, Kirsten *kein Text*
@ mins verstehe ich nicht
Re: @ mins verstehe ich nicht
Re: @ mins, verstehe ich nicht *Foto*
Erklärungsbedarf